Start / Impressum / AGB /

AGB

Allgemeine Geschäftsbeziehungen

§1 Geltungsbereich

Diese Allgemeinen Geschäftsbeziehungen (AGB) gelten für alle Veträge zwischen den Kunden und der Einhorn Apotheke Hamburg Altona, Dr. Hella Dierking, Große Bergstr. 211, 22767 Hamburg, nachfolgend Einhorn Apotheke Hamburg Altona genannt. Die folgenden AGB der Einhorn Apotheke Hamburg Altona gelten ausschließlich, abweichende Allgemeine Geschäftsbeziehungen bedürfen der ausdrücklichen schriftlichen Bestätigung

§2 Vertragsschluss

(1) Durch das Anklicken des Buttons „Bestellen“ und das Akzeptieren der Allgemeinen Geschäftsbeziehungen (AGB) gibt der Kunde eine verbindliche Bestellung der im Warenkorb gesammelten Produkte ab.

(2) Das Angebot wird von der Einhorn Apotheke Hamburg Altona dadurch angenommen und der Vertrag wirksam, indem die Produkte von der Einhorn Apotheke Hamburg Altona an den Kunden ausgeliefert bzw. abgegeben werden. Die automatisch per E-Mail versandte Bestellbestätigung stellt keine Auftragsbestätigung bzw. keine Annahme des Angebots des Kunden durch die Einhorn Apotheke Hamburg Altona dar, sondern soll den Kunden nur darüber informieren, dass die Bestellung eingegangen ist.

(3) Sollte ein Produkt nicht lieferbar sein bzw. nicht unter zumutbaren Bedingungen von der Einhorn Apotheke Hamburg Altona beschafft werden können, wird der Kunde unverzüglich informiert und etwaige durch diesen geleistete Zahlungen werden zurückerstattet.

(4) Die Einhorn Apotheke Hamburg Altona kann die Abgabe eines Arzneimittels im Versandwege ablehnen, wenn zu dessen sicherer Anwendung ein Informations-oder Beratungsbedarf besteht, der auf einem anderen Wege als einer persönlichen Information und Beratung durch einen Apotheker nicht erfolgen kann. Eine Abgabe im Versandwege kann bei begründetem Verdacht auf Arzneimittelmissbrauch verweigert werden.

§3 Lieferungen, Versandkosten

Die Lieferung im Inland erfolgt ab einem Bestellwert von 50,00€ versandkostenfrei. Bis zu einem Bestellwert von 50,00€ zuzüglich 4,95€. Die Lieferung erfolgt mit DHL innerhalb bis zu 3 Werktagen. Sollten ein oder mehrere Produkte nicht lieferbar sein, wird der Kunde unverzüglich informiert und die Nachlieferung erfolgt versandkostenfrei. In Fällen höherer Gewalt, bei Arbeitskämpfen oder sonstigen unvorhersehbaren Umständen verlängert sich die Lieferzeit um die Dauer der Behinderung.Wenn die Verzögerung länger als 2 Wochen ab Bestelldatum andauert, kann der Kunde seine Bestellung stornieren.
Soweit nicht anders vereinbart, erfolgt die Lieferung an die vom Kunden angegebene Rechnungs- oder eine ggf. abweichende Lieferadresse. Der Kunde trägt dafür Sorge, dass der unter der angegebenen Lieferadresse angetroffenen Personenkreis zur Entgegennahme der Lieferung berechtigt ist. Sofern die Zustellung aus Gründen fehlschlägt, die der Kunde zu vertreten hat, trägt dieser die Kosten einer erneuten Zustellung. Der Kunde kann eine persönliche Zustellung an sich oder an eine bestimmte, von ihm angegebene Person verlangen.
Rezeptpflichtige Arzneimittel werden nur geliefert, wenn ein gültiges Rezept in der Einhorn Apotheke Hamburg Altona vorliegt.
Die im Online Shop und im Katalog angegebenen Preise sind Endpreise. Sie enthalten die Gesetzliche Mehrwertsteuer.

§4 Beratung, Meldung von Arzneimittelrisiken

Treten bei der Anwendung von Arzneimitteln Probleme auf, wenden Sie sich bitte unverzüglich an Ihren Behandelnden Arzt. Wir stehen Ihnen zur Beratung durch pharmazeutisches Personal telefonisch (040 - 38 51 16), per E-Mail (info@einhorn-hh.de) oder per Fax (040 - 3 80 95 19) zur Verfügung. Sie erreichen uns während unser Geschäftszeiten (Mo-Fr 8:00-19.00, Sa 9.00-15.00)

Werden Ihnen bei Gebrauch des Arzneimittels Risiken bekannt, bitten wir Sie uns darüber schriftlich per Brief, E-Mail oder Fax zu unterrichten.

§5 Zahlung

Der Kaufpreis ist unmittelbar mit Vertragsschluss, d.h. mit Erhalt der Ware, fällig. Die Zahlung erfolgt wahlweise per Vorkasse, Pay Pal oder Nachnahme. Die bestellte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung Eigentum der Einhorn Apotheke Hamburg Altona. Ein Recht zur Aufrechnung steht dem Kunden nur zu, wenn seine Gegenansprüche rechtskräftig festgestellt, unbestritten oder von der Einhorn Apotheke Hamburg Altona schriftlich anerkannt wurden.

§6 Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat.
Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (Einhorn Apotheke Hamburg Altona, Apothekerin Dr. Hella Dierking e.K., Große Bergstraße 211, 22767 Hamburg, Tel: 040 - 38 51 16, Fax: 040 - 3 80 95 19, E-Mail: info@einhorn-hh.de) mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren.
Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Sie können hierfür das Muster-Widerruf-Formular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. (Formular siehe am Seitenende zum Download)

Folgen des Widerrufs
Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.
Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.
Wir tragen die Kosten der Rücksendung der Waren, wenn der Preis der zurückzusendenden Ware EUR 40,00 übersteigt – ansonsten tragen Sie die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.
Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

Besondere Hinweise:
Ein Widerrufsrecht besteht nicht für Hygieneartikel und Teststreifen, wenn ihre Versiegelung geöffnet bzw. entfernt wurde (§ 312g II Nr. 3 BGB). Ein Widerrufsrecht besteht auch nicht bei nach Kundenspezifikationen angefertigt Waren oder bei solchen, die auf die persönlichen Bedürfnisse des Kunden zugeschnitten sind (§ 312g II Nr. 1 BGB), z.B. bei selbst zusammengestellten Teemischungen oder Brillen mit Korrektionsgläsern.

Ende der Widerrufsbelehrung

§7 Gewährleistung und Haftung

(1)Die Angaben, Abbildungen, Zeichnungen, technische Daten, Gewichts-, Maß- und Leistungsbeschreibungen, die im Online-Shop, im Katalog, in Prospekten, Rundschreiben, Anzeigen und E-Mails insbesondere in den Preislisten enthalten sind, haben rein informativen Charakter und stellen keine Zusicherung dar. Wir übernehmen keine Gewähr für die Richtigkeit dieser Angaben.

(2) Gegenüber Unternehmern beträgt die Gewährleistung von gelieferten waren 12 Monate. Gegenüber Verbrauchern gilt die gesetzliche gewährleistungsfrist.

(3) Offensichtliche Mängel müssen Verbraucher innerhalb von 2 Monaten nach Erhalt der Ware rügen. Gegenüber Unternehmern bleibt es bei der gesetzlichen Regelung. Soweit ein Mangel der Kaufsache vorliegt, ist die Einhorn-Apotheke nach Wahl zur Nacherfüllung durch Mangelbeseitigung oder zur Lieferung einer neuen mangelfreien Sache berechtigt. Schlägt die Nacherfüllung fehl, so ist der Kunde nach seiner Wahl berechtigt, die Rückgängigmachung des Kaufvertrages oder eine entsprechende Herabsetzung des Kaufpreises (Minderung) zu verlangen. Ist die Nacherfüllung durch eine Ersatzlieferung erfolgt, ist der Kunde verpflichtet, die beanstandete Ware innerhalb von 14 Tagen an die Einhorn-Apotheke auf deren Kosten zurückzusenden.

(4) Die Einhorn Apotheke Hamburg Altona haftet in Fällen von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit ihrer gesetzlichen Vertreter oder Erfüllungsgehilfen nach den gesetzlichen Bestimmungen. Gleiches gilt, wenn die Einhorn-Apotheke schuldhaft eine wesentliche Vertragspflicht, mithin eine solche, deren Erfüllung zur Erreichung des Ziels des Vertrags notwendig ist, verletzt; in diesem Fall ist aber die Schadensersatzhaftung auf den vorhersehbaren, typischerweise eintretenden Schaden begrenzt. Die Haftung der Einhorn Apotheke Hamburg Altona wegen schuldhafter Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit bleibt unberührt; dies gilt auch für die zwingende Haftung nach dem Produkthaftungsgesetz.

(5) Im Übrigen ist jede weitere Haftung von der Einhorn Apotheke Hamburg Altona ausgeschlossen. Soweit die Schadensersatzhaftung der Einhorn-Apotheke ausgeschlossen oder eingeschränkt ist, gilt dies auch für die persönliche Schadensersatzhaftung ihrer Arbeitnehmer, Mitarbeiter, gesetzlichen Vertreter und Erfüllungsgehilfen.

§8 Datenschutz

Die personenbezogenen Kundendaten werden für eine schnelle und korrekte Bestellung von uns gespeichert. Alle Daten werden hierbei in Übereinstimmung mit dem Bundesdatenschutzgesetz und dem Teledienstdatenschutzgesetz behandelt. Die personenbezogenen Daten werden ausschließlich zur Auftragsabwicklung verwendet und nicht an Dritte weitergegeben. Im Einzelfall behält die Einhorn-Apotheke sich das Recht auf Weitergabe von Daten an Dritte zur Durchführung von Bonitätsprüfungen vor. Mit der Durchführung von Bestellungen stimmt der Kunde der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung seiner personenbezogenen Daten ausdrücklich zu.

§9 Richtigkeit von Daten

Die Einhorn Apotheke Hamburg Altona hat keinerlei Einfluss auf die Internetseiten, welche über Links von unserer Website erreicht werden können. Wir übernehmen für den dort gezeigten Inhalt, Bilder und Texte keine Verantwortung. Die Einhorn Apotheke Hamburg Altona übernimmt ferner für die auf ihren Seiten aufgeführten Texte, Bilder und Herstelleraussagen trotz größtmöglicher Sorgfalt keine Haftung und Bezug auf Richtigkeit der gemachten Angaben.

§10 Anbieterkennzeichnung

Einhorn Apotheke Hamburg Altona 
Große Bergstraße 211
22767 Hamburg

Vertreten durch: Apothekerin Dr. Hella Dierking e.K.
Amtsgericht Hamburg HRA 46785

Finanzamt Hamburg Altona
Umsatzsteuer Identifikationsnummer: DE 117984827
Steuer Nummer: 02/326/01442

Apotheken IK: 1501918

Tel: 040 - 38 51 16
Fax: 040 - 3 80 95 19
E-Mail: info@einhorn-hh.de

§11 Schlußbestimmungen

Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland, die Geltung des UN-Kaufrechts ist ausgeschlossen
Sofern es sich beim Kunden um eine Kaufmann oder eine juristische Person des öffentlichen Rechts handelt, ist Hamburg Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus Vertragsverhältnissen, die Einhorn Apotheke Hamburg Altona  ist in einem solchen Fall aber auch berechtigt, den Kunden an seinem Wohnsitzgericht zu verklagen. Sollte eine der vorstehenden Bestimmungen unwirksam sein oder werden, so wird die Wirksamkeit des Vertrages im übrigen davon nicht berührt.

§12 Beschwerdeverfahren

Seit 09. Januar 2016 ist die EU-Verordnung Nr. 524/2014 über die Online-Beilegung verbraucherrechtlicher Streitigkeiten in Kraft. Die Online-Beilegung von Streitigkeiten soll als Anlaufstelle zur außergerichtlichen Beilegung von Streitigkeiten betreffend vertragliche Verpflichtungen, die aus Online-Kaufverträgen erwachsen, dienen. Die Plattform ist unter folgendem Link erreichbar: http://ec.europa.eu/consumers/odr/

§13 Informationen nach dem Verbraucherstreitbeilegungsgesetz (VSBG)

Die Einhorn Apotheke beteiligt sich nicht an Verbraucherschlichtungsverfahren nach dem Verbraucherstreitbeilegungsgesetz.

AGB Stand Nov. 2017

Download: muster-widerrufsformular.pdf