Logo

Einhorn Apotheke - in 3. Generation in Hamburg Altona

Seit 135 Jahren für Sie da!

Die Einhorn Apotheke in Altona blickt auf eine lange Tradition zurück. Die Einhorn Apotheke wurde 1884 von Apotheker Friedrich Dierking genau an der Stelle, wo sie heute steht, eröffnet. Bis zu seinem Tode leitete er die Apotheke, die 1941 sein Sohn Horst Dierking übernahm. Im 2. Weltkrieg in der Nacht des großen Bombenangriffes auf Hamburg im Juli 1943 wurden in Altona zahlreiche Häuser zerstört so auch das Haus der Einhorn Apotheke. 1949 wurde die Apotheke wieder aufgebaut und 1971 der jetzige Neubau auf dem alten Grundstück in der Großen Bergstraße 211 errichtet. Zu dieser Zeit war die Große Bergstraße bereits Fußgängerzone. Das "Frappant" - eines der ersten modernen Kaufhäuser Hamburgs lag direkt gegenüber. 

Mit Tradition zur Innovation

Seit 1988 führt Dr. Hella Dierking, nunmehr in 3. Generation die Einhorn Apotheke, die bis heute mehrfach umgebaut und modernisiert wurde. Durch den Abriss des Frappant 2010 hat sich das Gesicht der Großen Bergstraße ebenfalls noch einmal deutlich gewandelt. 2014 hat IKEA die Türen mit seinem allerersten Innenstadt-Konzept in der Großen Bergstraße eröffnet und damit maßgeblich zu einem modernen Wandel der Straße beigetragen.

Heute ist die Einhorn Apotheke ein moderne Apotheke mit vielfältigen Beratungs- und Serviceangeboten. Mit der großen Eigenherstellung im hauseigenen Labor knüpft sie an die alte Apothekentradition an. Denn auch wenn die Art der Herstellung und die Arzneimittel sich geändert haben, bleibt der hohe Anspruch an Qualität & Sicherheit zum Wohle der Patienten unverändert bestehen. 

Die Kompetenzen der Apotheke gehen über den normalen sichtbaren Apothekenbetrieb in der Offizin weit hinaus: Seit über 20 Jahren liegt der Schwerpunkt auf der Herstellung individueller Hormonrezepturen. Außerdem kümmern wir uns um Paare auf dem Weg zu ihrem Wunschkind. 

Neben diesen Themenschwerpunkten der klassischen Schulmedizin bietet die Einhorn Apotheke ein großes Repertoire an naturheilkundlichen Arzneimitteln. 

Seit 2015 wurde die Eigenherstellung um die OTC-Marke "Handgemacht in Altona" erweitert. Im Labor werden Haut- und Haartherapeutika und Nahrungsergänzungsmittel im modernen Design und althergebrachter Apothekenqualität hergestellt. 2018 wurde das Portfolio um Produkte für Säuglinge und Kleinkinder ergänzt. 

Alle Produkte sind sowohl in der Apotheke, als auch im neuen Einhorn-Shop erhältlich.

Registrieren Passwort vergessen Überprüfungs-E-Mail zusenden
Merkzettel
Der Artikel wurde auf den Merkzettel gelegt.
Zum Merkzettel